FANDOM


Das Weise Tuch ist eigentlich eine Tischdecke, die über den Esstisch in der Küche der Portland Row 35 gespannt ist. Viel ist von dem Tuch selbst allerdings nicht mehr zu erkennen, denn die Mitglieder der Agentur Lockwood & Co. nutzen es, um sich Notizen zu machen. Holly Munro versucht mehrmals, die anderen dazu zu bewegen, gewöhnliche Notizzettel zu verwenden, doch davon will niemand etwas hören.

Beschriftungen des Weisen Tuchs Bearbeiten

  • Zeichnung von Annabel Ward (gemalt von Lucy nach Abbrennen des Hauses in der Sheen Road 62)
  • Allgemeine Notizen zu Fällen
  • Skizzen von verschiedenen Geistertypen
  • Diagramme
  • Skizzierte Straßenkarte, die die Fenchurch Street beinhaltet (gezeichnet von Lockwood)
  • Wüste Beschimpfungen (zustande gekommen während zahlreichen Streits, bei dem die Mitglieder der Agentur sich weigerten, miteinander zu reden)
  • Georges Messungen aus den Experimenten mit dem Schädel
  • Zeichnung des Knochenspiegel-Ständers
  • Mitteilung von George: "Bin mit dem Spiegel bei einem Freund. Komme bald wieder. G."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki