FANDOM


Montagu Barnes, häufig auch Inspektor Barnes genannt, arbeitet bei der BEBÜP als Einsatzleiter und ist unter anderem zuständig für die Agentur Lockwood & Co. In Der Wispernde Schädel erwähnt er, dass er bereits seit dreißig Jahren in der Geisterbranche arbeite.[1]

Aussehen Bearbeiten

Inspektor Barnes hat schütteres, strähniges Haar, einen immensen Schnurrbart (der sich laut Lucy der Stimmung seines Besitzers anpasst), ist eher klein und trägt meistens abgenutzte und ungebügelte Kleidung, was darauf schließen lässt, dass er nicht besonders viel Geld hat. Obwohl er erst etwa fünfzig Jahre alt ist, machen sein tiefe Tränensäcke und der verhärmte, trübsinnige Gesichtsausdruck ihn älter. Seine Augen stehen im Gegensatz dazu, denn sie wirken wach und lebhaft. Seine Haltung ist meist eine Mischung aus Großspurigkeit und Unsicherheit.

Charakterzüge Bearbeiten

Er hält sich strikt an jegliche Vorschriften und hat es gerne, wenn er alles unter Kontrolle hat. Daher ist Lockwood & Co. ihm schon immer ein Dorn im Auge gewesen. Er hält ihre Arbeit ohne erwachsenen Berater für unverantwortlich und traut ihnen nicht zu, ihren Job gut zu machen, da sie, wie er sagt, bloß Kinder sind. Außerdem ist er eher sachlich veranlagt; von ausländischen Artefakten hält er nicht viel, er nennt sie "Hokuspokus". Wenn etwas nicht nach seinem Willen läuft, fährt er schnell aus der Haut.

Trivia Bearbeiten

  • Barnes mag Champagner.[2]

Anmerkungen und Quellen Bearbeiten

  1. Lockwood & Co.: Der Wispernde Schädel Seite 239
  2. Lockwood & Co.: Der Wispernde Schädel Seite 341

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki