FANDOM


Griechisches Feuer, auch Leuchtbombe genannt, zählt zur Standardausrüstung eines jeden Agenten.

Es besteht aus einer Mischung von Eisen , Magnesium, Schießpulver und Salz , welche beim Werfen in Flammen aufgeht. Dabei wird die Substanz des Geistes, sofern er davon getroffen wird, durch Eisen und Salz verbrannt, während das helle Licht des brennenden Magnesiums seine Wahrnehmung stört. Es befindet sich in einem Metallbehälter mit zerbrechlichen Glasverschluss und einem Zündmechanismus.

Der Leitfaden der Agentur Fittes rät davon ab, Griechisches Feuer in geschlossenen Räumen anzuwenden, da es zwar schnell erlischt, vorher aber ebenso rasch auf alles Brennbare in der Umgebung überspringt.

Laut George ist Griechisches Feuer ziemlich teuer.[1]

Anmerkungen und Quellen Bearbeiten

  1. Lockwood & Co.: Der Wispernde Schädel Seite 20

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki