FANDOM


Als Geisterstarre bezeichnet man einen gefährlichen Zustand, der von Geistern des Typs Zwei ausgelöst wird, womöglich eine Art der Maladigkeit. Als Symptome zeigen sich ein eisiger Druck auf der Brust, träge Gliedmaßen, Kraftlosigkeit und Benommenheit. Auch die Denkfähigkeit des Opfers wird eingeschränkt, und es fällt in einen Zustand von Verzweiflung.

Durch seine Bewegungsunfähigkeit und Verlust der Konzentration wird das Opfer zum leichten Ziel für den Geist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki