FANDOM


Ein Agent ist eine Person, die Quellen unschädlich macht und auf diese Weise gegen Geister vorgeht. Dabei kann ein Agent sowohl fest bei einer Agentur angestellt sein, als auch freiberuflich arbeiten. Auch in letzterem Fall wird der jeweilige Agent allerdings von Agenturen zur Verstärkung eines bereits bestehenden Teams angeordnet; es ist bisher kein Agent bekannt, der ganz alleine Fälle bearbeitet.

Agenten sind für gewöhnlich mit Degen und allerhand anderer Waffen und Ausrüstungsgegenstände bestückt, mit denen sie in der Öffentlichkeit rasch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ihr Beruf wirkt einschüchternd auf den Rest der Bevölkerung, deswegen gehen ihnen die meisten Leuten aus dem Weg.

Vorraussetzungen Bearbeiten

Nicht jede beliebige Person kann einfach so Agent werden. Zunächst einmal ist es vonnöten, dass eine gewisse Begabung vorliegt. Dabei wird unterschieden zwischen drei verschiedenen Typen: dem Hörenden, dem Schauenden und dem Fühlenden. Welche der drei Begabungen man besitzt, ist grundsätzlich erstmal egal. Wichtig ist aber, dass die betreffende(n) Gabe(n) stark ausgeprägt sind, ansonsten reicht das Talent nämlich höchstens für einen Job in der Nachtwache.

Desweiteren muss man sich im Kindes- oder Teenageralter befinden, denn danach beginnt die Gabe zu schwinden. Erwachsene sind nicht in der Lage, Geister zu sehen, zu hören, oder den Nachhall ihrer Vergangenheit zu spüren.

Ausbildung Bearbeiten

Eine Ausbildung erfolgt bei einer beliebigen Agentur und scheint zumindest national gültig zu sein, denn Lucy Carlyle wurde im Norden Englands ausgebildet und später auch von der Agentur Lockwood & Co. in London angenommen.

Die Ausbildung teilt sich in verschiedene Stufen. In jeder Stufe gibt es auch schriftliche Prüfungen die bestanden werden müssen, aber nicht die einzige Vorraussetzung zum Aufstieg sind.

Beginn Bearbeiten

Bevor er irgendeine Stufe erreicht, lernt ein angehender Agent, wie man eine Magnesium-Salz-Mischung herstellt und Eisenspäne fallspezifisch dosiert. Außerdem werden einfache Arbeiten übernommen, wie das Bestücken von Gürteltaschen, Überprüfen der Ausrüstung, Putzen der Degen und Kaffee kochen.

Stufe 3 Bearbeiten

Erst ab Stufe Drei ist es erlaubt, einen eigenen Degen mit sich zu führen. Außerdem darf man sich mit Erreichen dieser Stufe Agenten nennen und erhält einen Ausweis. Es ist praktisch Pflicht, an dieser Stelle den Leitfaden für Agenten von Fittes mehrmals gelesen und sozusagen im Kopf zu haben.

Stufe 4 Bearbeiten

Stufe Vier ermöglicht es einem, ein eigenes kleines Team zu leiten und selbstständiger zu arbeiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki